Ein rot weiß gestreiftes Tuch auf hellblauem Untergrund. Auf und neben dem Tuch stehen zwei Glasschälchen, die mit Vanilleeis uns Amarenakirschen gefüllt sind. Drumherum liegen zwei goldene Löffel und Kirschen. Im Hintergrund steht ein Glas Amarenakirschen mit Etikett.

Amarenakirschen

Ein rot weiß gestreiftes Tuch auf hellblauem Untergrund. Auf und neben dem Tuch stehen zwei Glasschälchen, die mit Vanilleeis uns Amarenakirschen gefüllt sind. Drumherum liegen zwei goldene Löffel und Kirschen. Im Hintergrund steht ein Glas Amarenakirschen mit Etikett.

Es ist wieder Kirschenzeit und als meine Mutter mir eine große Menge leckerer Süßkirschen vorbei brachte konnte ich endlich meine Kellervorräte wieder auffüllen. Neben Konfitüre, Gelee und einfach eingekochten Kirschen, sind auch diese köstlichen Amarenakirschen entstanden. Sie passen wunderbar auf Eis, Pudding oder Milchreis.

Die Herstellung ist sehr einfach und du brauchst nur wenige Zutaten. Im kühlen Keller sind die Kirschen ein paar Wochen haltbar, wobei du die Haltbarkeit durch Einkochen deutlich erhöhen kannst. So kannst du dir einen schönen Vorrat anlegen und hast den Sommer über immer genug leckere Amarenakirschen da.

Normalerweise werden diese Kirschen mit Amaretto gemacht, aber da ich eine kinderfreundliche Version haben wollte, habe ich Bittermandelöl verwendet. Du kannst dem Rezept aber einen guten Schuss Amaretto hinzufügen, wenn du gerne eine Variante mit Alkohol möchtest.

Weitere leckere Kirschrezepte findest du hier:

Kirschstreuselkuchen

Schwarzwälder-Hirsebrei

Donuts mit Kirschfüllung

Amarenakirschen

Zubereitungszeit40 Min.
Portionen: 6 kleine Gläser
Autor: Chris

Zutaten

  • 1,5 kg Süßkirschen entsteint
  • 350 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Fläschchen Bittermandelöl

Anleitungen

  • Kirschen und Zucker zusammen aufkochen und 15min. köcheln lassen.
  • Zitronensaft, Vanilleextrakt und Bittermandelöl hinzugeben und 15-30min. köcheln lassen bis der Sirup eindickt.
  • In dieser Zeit die Schraubgläser in kochendem Wasser keimfrei machen.
  • Kirschen und Sirup heiß in die Gläser füllen und abkühlen lassen.
  • Kühl gelagert sind die Kirschen 2-3 Wochen haltbar.
  • Um die Haltbarkeit zu verlängern können die Amarenakirschen für 30min. bei 90°C eingekocht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating