Kokosriegel

Es wird wieder süß. Mein Kind hat ein Rezept für leckere Kokosriegel ohne Industriezucker entwickelt. Sie sind ganz fix gemacht und schmecken super gut.

Die Schokolade für die Riegel ist diesmal selbst gemacht. Du kannst aber natürlich auch gekaufte Schokolade verwenden.

Weitere Rezepte für leckere Riegel findest du hier:

Cookiedough-Erdnuss-Riegel

Müsliriegel

Kokosriegel

Zubereitungszeit20 Min.
Kühlzeit1 Std.
Portionen: 6 Riegel
Autor: Chris

Zutaten

  • 50 g Kokosfett
  • 100 g Kokosflocken
  • 45 g Dattelsirup
  • 30 g Mandelmus

Schokolade

  • 30 g Kakaobutter
  • EL Dattelsirup
  • ½ EL Mandelmus
  • 20 g Kakaopulver

Anleitungen

  • Kokosfett schmelzen und mit Kokosflocken, Dattelsirup und Mandelmus vermischen.
  • Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auskleiden, die Kokosmasse hineingeben und festdrücken
  • Für die Schokolade Kakobutter schmelzen.
  • Mandelmus und Dattelsirup hinzugeben und gut verrühren.
  • Kakaopulver einrühren und die flüssige Schokolade auf der Kokosmasse verteilen.
  • Ca. 1h im Kühlschrank fest werden lassen. Danach in Riegel schneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating