Auf einem weißen Holzuntergrund stehen drei Gläser mit Stiel. diese sind mit Rhabarberkompott, darauf eine weiße Creme, dann Haferflockenkrokant, wieder Creme und Erdbeerwürfeln befüllt. Dekoriert sind die Gläser mit einer ganzen Erdbeere mit Grün und ein paar Erdebeerblüten. Im Hintergrund liegen ein paar Stangen Rhabarber. Um die Gläser verteilt liegen mehrere Erdbeeren.

Rhabarber-Schichtdessert

Endlich ist der Frühling richtig bei uns angekommen und es gibt wieder leckeren Rhabarber. Bei uns gibt es dann jedes mal eine Rhabarbertorte nach einem Rezept von Claudia von totally Veg! Dieses Jahr wollte ich aber auch ein eigenes Rezept kreieren, darum entstand dieses köstliche Rhabarber-Schichtdessert.

Dabei handelt es sich um ein erfrischendes Frühlingsdessert, dass schnell gemacht ist und auch Kochanfängern leicht gelingt.

Auf einem weißen Holzuntergrund stehen drei Gläser mit Stiel. diese sind mit Rhabarberkompott, darauf eine weiße Creme, dann Haferflockenkrokant, wieder Creme und Erdbeerwürfeln befüllt. Dekoriert sind die Gläser mit einer ganzen Erdbeere mit Grün und ein paar Erdebeerblüten. Im Hintergrund liegen ein paar Stangen Rhabarber. Um die Gläser verteilt liegen mehrere Erdbeeren.

Rhabarber-Schichtdessert

Zubereitungszeit20 Min.
Portionen: 6 Portionen
Autor: Chris

Zutaten

  • 200 g Rhabarber
  • 1 EL Zucker
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • ~70 g Wasser

Creme

  • 200 g vegane Schlagcreme z.B. Schlagfix
  • 250 g veganes Creme Fraiche z.B. Creme Vega
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt

Krokant

  • 100 g Haferflocken zart
  • 2 EL Zucker

Sonstiges

  • ~100 g Erdbeeren

Anleitungen

  • Rhabarber waschen, putzen und grob zerkleinern.
  • Zusammen mit Zucker, Vanilleextrakt und Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und unter gelegentlichem Rühren auf mittlerer Hitze 10min köcheln lassen.
  • Rhabarbermasse auf 6 Gläser aufteilen und abkühlen lassen.
  • Ein Stück Backpapier auf einer hitzestabile Oberfläche bereitlegen.
  • Haferflocken in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis sie angenehm duften.
  • Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen.
  • Krokant auf das Backpapier kippen und verteilen. Abkühlen lassen.
  • Für die Creme die Schlagcreme steif schlagen.
  • Creme Fraiche, Zucker und Vanilleextrakt hinzugeben und gut mixen.
  • Die Hälfte der Creme auf der Rhabarbermasse verteilen.
  • Haferflockenkrokant auf der Creme verteilen und die restliche Creme darauf geben.
  • Erdbeeren waschen, abtrocknen, grob zerkleinern und auf die Creme geben.
  • Schichtdessert bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

Ein weiteres leckeres Frühlingsdessert findest du hier: Johannisbeer-Mousse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating