Vollkornspaghetti mit weißer Gemüsesauce auf einem schwarzen Suppenteller. Dieser steht auf einem flachen schwarzen Teller. Im Hintergrund liegen Gabel und Löffel auf einer blassgrünen Serviette.

Spaghetti mit Gemüsesauce

Vollkornspaghetti mit weißer Gemüsesauce auf einem schwarzen Suppenteller. Dieser steht auf einem flachen schwarzen Teller. Im Hintergrund liegen Gabel und Löffel auf einer blassgrünen Serviette.

Diesmal gibt es ein einfaches und super leckeres Nudelgericht für dich. Die Gemüsesauce ist nicht nur köstlich, sondern enthält neben leckerem Gemüse auch eine Extraportion Protein. Sie eignet sich perfekt für Gemüsemuffel, da das Gemüse schön fein püriert ist und mit den anderen Zutaten ein leckeres Ganzes ergibt.

Zudem ist die Sauce fix gemacht und bedarf keiner ausgefallener Zutaten.

Weitere leckere Nudelgerichte findest du hier:

Linguini mit Gemüsebällchen

vegane Schinkennudeln

Maultaschen

Regenbogenravioli

Vollkornspaghetti mit weißer Gemüsesauce auf einem schwarzen Suppenteller. Dieser steht auf einem flachen schwarzen Teller. Im Hintergrund liegen Gabel und Löffel auf einer blassgrünen Serviette.

Spaghetti mit Gemüsesauce

Ein leckeres Hauptgericht in dem sich neben Gemüse auch einiges an Protein versteckt. So mögen auch Kinder Brokkoli und co.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Portionen: 5 Portionen
Autor: Chris

Zutaten

  • 200 g Brokkoli
  • 1 Möhre mittelgroß
  • 1 Zwiebel
  • ½ Selleriestange
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Pr. Pfeffer
  • 250 g weiße Bohnen gekocht
  • 220 ml Pflanzenmilch
  • 40 g Mandelmus
  • 500 g Vollkornspaghetti
  • ½ Zitrone, Saft davon
  • 2 EL Rapsöl
  • 125 g Räuchertofu

Anleitungen

  • Gemüse waschen, putzen und grob zerkleinern.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Gemüse gut darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Weiße Bohnen abtropfen lassen und zusammen mit der Pflanzenmilch, sowie dem Mandelmus gut pürieren.
  • Gemüse zum Bohnenpüree geben und gut pürieren.
  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • In dieser Zeit Gemüsesauce in einem Topf erhitzen.
  • Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und in 2 EL Rapsöl knusprig anbraten.
  • Nudeln abgießen, auf Tellern drapieren, Sauce darüber geben und mit den Räuchertofuwürfeln bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating