Streuselkuchen mit Kirschen

Heute habe ich ein ganz einfaches Rezept für einen Streuselkuchen mit Kirschen für dich. Dabei handelt es sich um ein Grundrezept, bei dem du die “Füllung” nach Belieben variieren kannst. Ich habe mich diesmal für Sauerkirschen entschieden, aber es geht z.B. auch super Pudding, Pudding mit Obst, Himbeeren, Äpfel, Marmelade, Schokolade usw.. Oder du lässt die Füllung weg und genießt den Streuselkuchen pur.

Du kannst von Streuseln nicht genug bekommen? Dann schau auch mal hier:

Rhabarberschnecken mit Streuseln

Streuselkuchen mit Kirschen

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gehzeit1 Std.
Portionen: 1 halbes Backblech
Autor: Chris

Zutaten

Hefeteig

  • 10 g Hefe frisch
  • 125 ml Hafermilch lauwarm
  • 25 g Margarine
  • 45 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 g Mehl

Streusel

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 150 g Margarine

Sonstiges

  • 370 g Sauerkirschen abgetropft

Anleitungen

Hefeteig

  • Hefe in der warmen Hafermilch auflösen.
  • Alle anderen Zutaten für den Hefeteig hinzugeben und gut verkneten.
  • Abgedeckt ca. 1h an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Anschließend ein Backblech oder eine Blechkuchenform fetten oder mit Backpapier belegen.
  • Teig auf dem Blech ausrollen, so dass der Teig das halbe Blech bedeckt.
  • Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend auf dem Hefeteig verteilen.

Streusel

  • Alle Zutaten für die Streusel verkneten und über die Kirschen streuen.
  • Kuchen für ca.15-20min. bei 180°C Umluft backen bis die Streusel goldbraun sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating