Eine mit Puderzucker bestäubte Waffel liegt auf einem Teller mit Rosendekor. Daneben liegt eine rosa Serviette.

Waffeln mit weißen Bohnen

Eine mit Puderzucker bestäubte Waffel liegt auf einem Teller mit Rosendekor. Daneben liegt eine rosa Serviette.

Waffeln waren lange Zeit mein Endgegner. Egal welches Rezept ich ausprobierte, die Waffeln rissen im Eisen immer auf. Nun ist es mir aber endlich gelungen die perfekten Waffeln zu backen. Und das Beste ist, sie schmecken nicht nur super, sondern enthalten zudem eine Extraportion Proteine.

Waffeln mit weißen Bohnen

Autor: Chris

Zutaten

  • 110 g weiße Bohnen gekocht und abgetropft
  • 390 g Hafermilch
  • 40 g Hanfsamen
  • 3 EL Dattelsirup
  • 75 g Apfelmark
  • 25 g Mandelmus
  • 300 g Weizenmehl Typ 1050
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Rapsöl zum Fetten des Waffeleisens

Anleitungen

  • Waffeleisen vorheizen.
  • Weiße Bohnen zusammen mit der Hafermilch, den Hanfsamen und dem Mandelmus pürieren.
  • Restliche Zutaten hinzugeben und kurz vermischen.
  • Waffeleisen leicht fetten und die Waffeln nacheinander ausbacken.
    Vor jeder Waffel das Eisen dünn mit Öl bestreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating