Go Back

Rhabarberschnecke mit Streuseln

Zubereitungszeit30 Min.
Gehzeit1 Std. 30 Min.
Portionen: 8 Stück

Zutaten

Hefeteig

  • 130 g Sojadrink lauwarm
  • ¼ Würfel Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 250 g Mehl
  • 30 g Margarine weich

Streusel

  • 50 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 25 g Margarine

Füllung

  • 200 g Rhabarber
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL Wasser
  • 20 g Margarine weich

Anleitungen

Hefeteig

  • Hefe und Zucker in den lauwarmen Sojadrink geben und auflösen.
  • Mehl und Margarine hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Teig mit einem Küchenhandtuch abdecken und 1h an einem warmen Ort ruhen lassen.

Streusel

  • Alle Zutaten für die Streusel gut miteinander verkneten.
  • Den Teigklumpen mit den Händen zu beliebig großen Streuseln zerkrümeln.

Füllung

  • Rhabarber waschen, in kleine Stücke schneiden und mit Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen.
  • Ca. 10min köcheln lassen, bis die Masse dickflüssig ist. Etwas abkühlen lassen.

Zusammenbau der Schnecken

  • Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auskleiden oder mit Margarine fetten.
  • Den Hefeteig rechteckig ausrollen.
  • Dünn mit der Margarine bestreichen und die Rhabarberfüllung darauf geben.
  • Von der langen Seite her vorsichtig aufrollen.
  • Teigrolle mit einem scharfen Messer in 8 Scheiben schneiden und mit ca. 1cm Abstand in die Auflaufform setzen.
  • Schnecken nochmal 30min ruhen lassen. Gegen Ende der Zeit den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Streusel über die Rhabarberschnecken geben und für 15-20min backen.
    Wenn die Streusel anfangen braun zu werden, sind die Schnecken fertig.