Drei Pizzamuffins liegen auf einem blau-weiß karierten Tuch. Im Hintergrund liegt eine Edelstahlflasche.

Pizzamuffins

Drei Pizzamuffins liegen auf einem blau-weiß karierten Tuch. Im Hintergrund liegt eine Edelstahlflasche.

Schnell gemacht und einfach super lecker: Diese Pizzamuffins eignen sich perfekt für ein Sommerpicknick oder als Wanderproviant.

Da es gerade so warm ist und wir vom Wanderfieber gepackt wurden, nehmen wir unser Mittagessen an den Wochenenden meist unterwegs zu uns. Da ist es einfach super praktisch, wenn das Essen handlich klein, herzhaft und gut zu transportieren ist.

Beim letzten Beitrag habe ich dir gezeigt, wie ich Pizzaschnecken mit Hefeteig mache. Und da wir Pizza gerne mögen, bleiben wir dabei, aber diesmal in Form von lecker saftigen Muffins. Sie sind schnell gemacht und somit auch perfekt um sie noch schnell morgens zu backen, bevor es auf eine Wanderung geht.

An Gemüse kannst du eigentlich alles rein packen, was du gerne auf Pizza magst, aber übertreibe es mit der Menge nicht, da die Muffins sonst nicht fest werden.

Drei Pizzamuffins liegen auf einem karierten Tuch. Vom Vorderen ist abgebissen. Im Hintergrund liegt eine Edelstahlflasche. Eine Kleine gelbe Dose mit Paprika- und Grukenstücken steht daneben.

Pizzamuffins

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 200 g Weizenmehl Typ 405
  • 50 g Weizenmehl Vollkorn
  • 60 g Margarine
  • ½ P. Backpulver
  • 300 ml Sojadrink
  • 1 TL Salz
  • 1 Pr. Pfeffer
  • 1 Tomate
  • 30 g Spinat
  • ½ Paprika rot
  • 150 g veganer Streukeese
  • ½ Zwiebel
  • nach Bedarf Oregano getrocknet

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Mehl, Margarine, Backpulver, Sojadrink, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen kurz vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Tomate, Paprika und Zwiebel in kleine Würfel, Spinat in feine Streifen schneiden.
  • Gemüse zusammen mit dem Streukeese und ggf. getrocknetem Oregano kurz in den Teig rühren.
  • Eine Muffinform mit etwas Margarine fetten oder mit Papierförmchen auskleiden.
  • Teig auf alle Vertiefungen verteilen und bei 200°C Umluft 20min backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating